Klein, aber fein
Kommentare 1

eigentlich

eigentlich - die schönsten deutschen Wörter

eigentlich

– in Wirklichkeit; im Grunde (genommen), genau genommen –

Ein Wort, das wir eigentlich ziemlich oft benutzen, ein Wort, das eigentlich ganz schön viel kann, und eigentlich auch ein schönes Wort, im Grunde genommen, also an und für sich.

Und wenn dann auf „eigentlich“ noch ein „aber“ folgt… dann nehmen wir die Wirklichkeit eigentlich gar nicht mehr so genau.

Also, eigentlich habe ich keine Zeit, aber weil du es bist…
Eigentlich geht das überhaupt nicht, aber wenn du lieb fragst…

Und dann gibt es „eigentlich“ noch als Partikel (Was ist das denn eigentlich?) und Adjektiv (die eigentliche Bedeutung). Wenn ihr dazu mehr wissen wollt, könnt ihr das eigentlich auch selbst im Internet nachschlagen.

 

Klein_aber_fein_deutschwortschatz.de_web115     eigentlich - Wortschatz mit Bildern lernen - Deutsch lernen    Deutsch_Wortschatz_Video

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*