Die allerschönsten Wörter, Die wunderbare Welt der Vorsilben, Gefühle und Stimmungen
Kommentare 1

sich auseinanderleben

sich auseinanderleben - die schönsten deutschen Wörter

sich auseinanderleben

– sich (in einer Beziehung) fremd werden; aufhören, ein gemeinsames Lebensziel zu verfolgen –

„Wir haben uns auseinandergelebt.“
Diese Worte klingen so beiläufig, so hilflos, so schuldlos. Es hat sich halt so ergeben, was soll man da machen. Man hat sich entfremdet, ist sich im Laufe der Zeit nicht mehr vertrauter, sondern fremder geworden. Die Liebe ist abhandengekommen, die Romanze ist sachlich geworden.

 

die_allerschönsten_Wörter_deutschwortschatz.de_01web115     Gefühle_und_Stimmungen_deutschwortschatz.de_01web115     Die_Wunderbare_Welt_der_Vorsilben_deutschwortschatz.de_web115     sich auseinanderleben - Wortschatz mit Bildern lernen - Deutsch lernen    Deutsch_Wortschatz_Video

1 Kommentare

  1. Dorine Lambrichts sagt

    ’sich auseinanderleben‘ . Obwohl ich persönlich das Verb ’sich zusammenleben‘ gern praktiziere, hört sich das ’sich auseinanderleben‘ irgendwie doch auch sehr schön an und kann es in manchen Fällen sogar ‚befreien‘! Jedenfalls steht das Verb ‚leben‘ zentral. Ich denke dann auch noch an ’sich zusammensetzen, -tun, -packen, -nehmen, -raffen‘ und nicht gerade unwichtig ‚-legen‘! So viel positive Assoziationen anlässlich ’sich auseinanderleben‘. Wie schön ist die deutsche Sprache 🙂 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*