Alle Artikel in: Wie gemalt

Platzhirsch - Alphatier

Platzhirsch

Platzhirsch, der – der stärkste Hirsch in seinem Revier; Mensch, der seine als angestammt empfundenen Rechte aggressiv verteidigt – Platz da, denn jetzt kommt… der Platzhirsch, das Alphatier, das seine Nebenbuhler in die Schranken weist. Wer ist der erste Hirsch am Platz? Wer hat die Hosen an? Wer sitzt am Ruder, gibt den Ton an und sagt, wo es lang geht? Gefragt sind großes Imponiergehabe, Säbelrasseln und große Töne, denn mächtig muss man sich aufspielen, um etwas her und mit sich selbst Staat zu machen, um den Takt vorzugeben, mit der Pfeife, nach der dann alle anderen zu tanzen haben. Für alle, die Deutsch lernen: Die schönsten deutschen Wörter mit Bildern und Beispielen

Schluckspecht - die schönsten deutschen Wörter

Schluckspecht

Schluckspecht, der – jemand, der viel Alkohol trinkt – „Einer geht noch, einer geht noch rein…“ so könnte das Motto des Schluckspechts lauten. Wie seine enge Verwandte, die Schnapsdrossel, ernährt sich dieser Vogel hauptsächlich von Flüssigem und Hochprozentigem. Aber warum ausgerechnet ein Specht? Die Antwort hängt vielleicht mit den hämmernden Kopfschmerzen am Morgen danach zusammen. Für alle, die Deutsch lernen: Die schönsten deutschen Wörter mit Bildern und Beispielen

Hexenschuss - die schönsten deutschen Wörter

Hexenschuss

Hexenschuss, der – plötzlich auftretender, heftiger Schmerz im Rücken; Lumbago – Der Schuss der Hexe trifft einen unvermittelt, aus heiterem Himmel, völlig unerwartet. Wie vom Blitz getroffen geht auf einmal nichts mehr, weder vor noch zurück. So ein Hexenschuss tut verteufelt weh! Für alle, die Deutsch lernen: Die schönsten deutschen Wörter mit Bildern und Beispielen